Slider

9. Osnabrücker Gipfelsturm

Start frei für den Benefizlauf der DiakonieStiftung Osnabrück am 27. April 2019 um 11:00 Uhr.

10 Kilometer

269 Stufen

188 Höhenmeter

Mit vielen anderen sportbegeisterten Läuferinnen und Läufern geht’s vom Osnabrücker Marktplatz zum Piesberg. Die zehn Kilometer lange, richtig schöne und durchaus anspruchsvolle Strecke führt kurz vor dem Ziel über 269 Treppenstufen hinauf auf 188 Höhenmeter. Und das alles für den guten Zweck!

Seit 2011 richtet die DiakonieStiftung Osnabrück den Gipfelsturm als Benefizlauf aus, um die finanzielle Förderung von diakonischen Projekten ihrerseits kontinuierlich zu sichern. Seitdem erfreut sich der Lauf großer Beliebtheit über die Region hinaus.

Schirmherr des Laufes ist Oberbürgermeister Wolfgang Griesert.

Die Zeit läuft.

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

Der Erlös des 9. Gipfelsturms geht an den Betreuungsverein der Diakonie Osnabrück e. V.

192 Betreute profitieren derzeit von der Arbeit des Betreuungsvereins. Sie sind auf Grund von seelischen, psychischen oder körperlichen Einschränkungen nicht in der Lage, ihre notwendigen rechtlichen Angelegenheiten eigenständig zu regeln, so dass sie hierfür Unterstützung benötigen. Diese geht von der Übernahme erforderlicher Antrags- und Behördenangelegenheiten über die Wahrnehmung der Gesundheitssorge bis hin zur Regelung sämtlicher finanzieller Belange.

45 Ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sind für den Betreuungsverein in dieser verantwortungsvollen Aufgabe aktiv. Der Erlös aus dem Gipfelsturm 2019 soll für die Ausbildung und kontinuierliche Begleitung der ehrenamtlich Mitwirkenden eingesetzt werden.

Das Team des Betreuungsvereins wünscht allen Sportlern einen schönen Lauf und sagt schon jetzt Danke!